Schmerzen behandeln mit EMDR

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

   hiermit möchten wir Sie ganz herzlich einladen zu unserem Hybrid-Fachtagung 

 „Schmerz im Verständnis der Traditionellen Chinesischen Medizin“

   am 21. und 22. Mai 2022 in Heidelberg.

  Das Symptom Schmerz ist ein komplexes Phänomen – besonders, wenn dieser chronifiziert und sich verselbstständigt. Gerade in der Behandlung chronischer Schmerzen stößt die moderne Medizin daher immer wieder an ihre Grenzen. Die Traditionelle Chinesische Medizin kann hier auf ein Jahrtausende Jahre alten Erfahrungsschatz zurückgreifen. Der Schwerpunkt dieser Veranstaltung soll die Erweiterung des klassischen Schmerzbegriffs um die Perspektive der Traditionellen Chinesischen Medizin sein. Unser Ziel ist es, die Perspektive der westlichen Medizin zu erweitern um die Konzepte, empirischen Beobachtungen und therapeutischen Erfahrungen der Traditionellen Chinesischen Medizin. Inhalte der Fachtagung sind federführend gestaltet durch der „Klinik für Allgemeine Innere Medizin und Psychosomatik“ des Universitäts Klinikums Heidelberg und Fachkollegen aus China. 

 Wir würden uns sehr freuen, Sie zu diesem Workshop begrüßen zu können!

 

Prof.(apl) Dr. med. Jonas Tesarz
Projektkoordinator des Deutsch-Chinesische Alumni-Netzwerks für Psychosomatische Medizin & Psychotherapie" (DCAPP)
Geschäftsführender Oberarzt der Klinik für Allgemeine Innere Medizin und Psychosomatik
(Weitere Informationen erhalten Sie auf der DCHAN-Website )
Sektion Integrierte Psychosomatik (AG Schmerz)
Universitätsklinikum Heidelberg
Im Neuenheimer Feld 410, 69120 Heidelberg

 

 

Programm

Samstag, 21. Mai 2022 9:00 - 17:30   Schmerz und Traditionelle Chinesische MedizinTeil 

1: Theorie Schmerz und TCM

 

Sonntag, 22. Mai 2022 9:00-17:30  Schmerz und Traditionelle Chinesische MedizinTeil 

2: Praktische Anwendungen

 

Die Vortragssprachen sind in Deutsch/Englisch und Chinesisch mit jeweils Übersetzung.

****Die ausführliche Programme werden im März bekannt gegeben.

****Die Tagung ist eine Hybrid-Veranstaltung (Präsenz + Liveübertragung per Zoom). 

Den Link zum Livestream erhalten Sie nach der Anmeldung.

****Für diese Veranstaltung werden CME Punkte bei der Ärztekammer beantragt.

 

 

Anmeldegebühr

100€ für die Teilnahme in Präsenz 

50€ für die Teilnahme per Livestream

 

Die Registrierungsgebühr beinhaltet auch eine angemessene Pausenverpflegung. Mit den Beiträge wird eine eigene Publikation geplant im Verlag Königshausen & Neumann GmbH im Rahmen der Reihe „Beiträge zur Medizinischen Anthropologie“. Teilnehmer haben die Möglichkeit die Exemplare zu einem reduzierten Preis käuflich zu erwerben.

 

 

 

VERANSTALTUNGSORT: 

Heidelberg Hörsaal Psychiatrie 
Universitäts Klinikum Heidelberg
Voßstraße 4 
69115 Heidelberg

Flyer herunterladen